RV Fit

Wenn durch Ihre Arbeit eine chronische Erkrankung oder Belastung droht, bietet Ihnen die Deutsche Rentenversicherung ein spezielles Präventionsprogramm an. Dieses können Sie berufsbegleitend in der Physalis absolvieren.

Frühzeitig fördern wir gemeinsam mit Ihnen einen gesunden Lebensstil und steigern gleichzeitig Ihre Lebensqualität.

Das Präventionsprogramm ist geeignet für Berufstätige, die bei der Deutschen Rentenversicherung versichert sind und durch folgende Beschwerden bereits Probleme am Arbeitsplatz haben:

  • Rücken- und Gelenkschmerzen
  • Bluthochdruck
  • Übergewicht
  • Diabetes mellitus
  • Stressbelastung

Bestandteile & Ablauf

Das Präventionsprogramm besteht aus vier aufeinander aufbauenden Phasen:

  1. Initialphase
    3 Einheiten mit einer Therapiedauer von 5-6 Stunden immer donnerstags bis montags

  2. Trainingsphase
    24 Einheiten mit einer Therapiedauer von 1,5 Stunden, 2 x pro Woche

  3. Eigentrainingsphase
    3-6 Monate selbstständiges Training

  4. Auffrischungsphase
    1 Einheit mit einer Therapiedauer von 5-6 Stunden

Beantragung & Kostenübernahme

Die Kosten für das Präventionsprogramm übernimmt die Deutsche Rentenversicherung. Zusätzlich erhalten Sie eine Pauschale für die Fahrtkosten für jede wahrgenommene Einheit.

Ihr behandelnder Arzt (Betriebs-, Haus- oder Facharzt) füllt die Unterlagen für die Antragsstellund aus, die Sie anschließend bei der Deutschen Rentenversicherung einreichen. Bei Fragen steht Ihnen die Präventionsbeauftragte der Physalis gerne zur Seite und unterstützt Sie beim Ausfüllen der Formulare.